Äpfel dörren im Dörrautomat – Anleitung für Apfelchips

Das Dörren als eine der ältesten Methoden zum Haltbarmachen von Obst und Gemüse erlebt derzeit eine Renaissance. Äpfel dörren im Dörrautomat ist eine beliebte Alternative zu ungesunden Naschereien, und zudem können die Äpfel nicht nur als Snack dienen, sondern auch noch zu anderen leckeren Speisen verarbeitet bzw. dazu gereicht werden. Wie auch Sie Äpfel dörren im Dörrautomat, erfahren Sie im folgenden Bericht.

Äpfel dörren: wozu eignen sich getrocknete Äpfel?

Gedörrte Äpfel sind ein Genuss – und das in verschiedenen Variationen. Eine davon ist die Herstellung von Apfelchips. Dieser gesunde Snack ist bei Jung und Alt beliebt und kann mit verschiedenen Rezepten auch noch unterschiedlich schmecken.

Gekaufte Apfelchips haben oft Zusatzstoffe, die nicht gerade gesund zu nennen sind, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Die Wahl der Apfelsorte kann dem eigenen Geschmack entsprechen – hier gibt es keine besser oder schlechter geeigneten Früchte. Äpfel dörren im Dörrautomat gehört daher auch zu den beliebtesten Möglichkeiten, um Früchte zu trocknen.

Äpfel dörren im Dörrautomat: Vorbereitung

Damit das Dörren der Äpfel gelingt, sollten einige Vorbereitungen investiert werden. Um tolle Ergebnisse zu erzielen beim Trockenobst selber machen, sollten die folgenden Punkte unbedingt beachtet werden.

1. Waschen

Zunächst werden die Äpfel gründlich gewaschen, besonders, wenn sie nicht aus dem eigenen Garten stammen. Danach das gründliche Abtrocknen nicht vergessen!

2. Schälen und Entkernen

Ob die Äpfel geschält werden müssen, entscheidet jeder selbst. Apfelchips können sowohl mit als auch ohne Schale gedörrt sein.

3. Schneiden

Ebenfalls kein muss beim  ist das Entfernen des Kerngehäuses. Mit einem Apfelausstecher lässt sich das Kerngehäuse gut herausschälen. Aber auch mit Kerngehäuse können tolle Apfelchips hergestellt werden; sie zerfallen dann weniger. Das Schneiden in dünne und vor allem gleichmäßige Scheiben geht am besten mit einem Gemüsehobel. Doch auch mit einem Messer geht dies natürlich ohne Weiteres.

Allerdings muss hier darauf geachtet werden, dass die Scheiben gleichmäßig werden. Denn sind die Scheiben unterschiedlich dick, brauchen sie beim Dörrvorgang unterschiedliche Zeiten, was die Sache schwieriger macht. Wer die Apfelchips besonders kross haben möchte, sollten die Scheiben besonders dünn sein. Dicker als zwei Millimeter werden prinzipiell nicht empfohlen.

Tipp: in diesem ausführlichen Bericht erfahren Sie weitere nützliche Tipps, was beim Dörren mit einem Dörrautomat unbedingt beachtet werden sollte.

Äpfel dörren im DörrautomatApfelringe dörren: Dörrvorgang

Sind die Vorbereitungen nun abgeschlossen, kann mit dem Äpfel Dörren im Dörrautomat begonnen werden. Beim Dörrvorgang sind ebenfalls ein paar Dinge zu beachten.

Verteilen
Werden die Apfelchips im Ofen auf ein Blech mit Backpapier gelegt, muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sich die Obststücke nicht übereinanderlegen. Auch im Dörrobstautomat ist dies so – liegen die Scheiben übereinander, kleben sie zusammen und werden nicht richtig trocken.
Äpfel dörren: Temperatur
Ebenfalls wichtig: die richtige Temperatur. Diese hängt zwar von der Dicke der Apfelscheiben ab, und wie kross das Ergebnis werden soll, aber im Großen und Ganzen ist es wichtig, dass der Dörrvorgang langsam genug von Statten gehen, damit sich keine Feuchtigkeit im Inneren der Scheiben hält, die dann die Lagerdauer beeinträchtigt. Je nach gewünschtem Härtegrad sind 50-70° Celsius zu empfehlen.
Äpfel dörren im Dörrautomat: wie lange?
Die optimale Dörrdauer ist, ebenso wie die Temperatur, abhängig vom gewünschten Ergebnis. Während allerdings in guten Dörrautomaten das Dörrgut in der einmal gewählten Lage verbleiben kann, muss es im Backofen nach einiger Zeit gewendet werden, um ein gleichmäßiges Ergebnis erreichen zu können. Die Gesamtdauer beträgt ca. eine bis drei Stunden.
Sale
WMF Küchenminis Dörrautomat Edelstahl, Dörrgerät mit 5...
  • Inhalt: 1x Dörrapparat (27,7x18,8x20,4 cm, 220 Watt, Kabellänge 1m), 5x Dörrgitter (27,7x17,6x7,1...
  • Gesunde Snacks einfach selbst auf 5 feinmaschigen, bpa-freien Edelstahl-Dörrgittern (Dörrfläche 5...
  • Geeignet zum Trocknen von Obst (feine Beeren), Gemüse, Fleisch, Kräutern, Pilzen, Pasta etc. Mit...
  • Einfache Bedienung über Drehknopf und Tasten, Temperatureinstellung von 30-70°C. Timerfunktion (0-...

Äpfel trocknen im Dörrautomat: Lagerung

Mit der oben genannten Anleitung ist das Dörren der Äpfel im Dörrautomaten nun abgeschlossen. Nun ist sollte noch – besonders bei größeren Dörrmengen – darauf geachtet werden, wie die getrockneten Äpfel korrekt gelagert werden sollten. Trotz des größten Teils des Wasserentzugs bleibt immer noch eine gewisse Restfeuchtigkeit im Dörrgut. Deshalb ist es wichtig, das Dörrgut richtig zu lagern. Die perfekte Lagerung ist ein luftdichtes Gefäß ohne Sonneneinstrahlung, wo sich die Apfelchips durchaus mehrere Wochen bis Monate lagern lassen.

Bildnachweise: © Ali Safarov – stock.adobe.com | © Natalia – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*

Letzte Aktualisierung am 1.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API