Rommelsbacher DA 900

Rommelsbacher
4.8 von 5 Punkten
Merkmale

- Temperatur: 35 - 75°C
- LED-Display
- 6 Edelstahl Dörrtabletts
- 24 Stunden Zeitschaltuhr

Ausstattung
Verarbeitung
Komfort
Preis

Rommelsbacher DA 900

Rommelsbacher DA 900

Quelle: Amazon.de*

Dörren ist eine der ältesten Methoden, Lebensmittel haltbar zu machen. Dies wird gerade in der neuen, modernen Küche wiederentdeckt und trägt viel dazu bei, gesund und vitaminreich zu naschen. Daher sind Dörrautomaten vielseitig einsetzbar und können mit einem geringen Energieverbrauch große Mengen von Dörrgut zeitgleich trocknen. Der Rommelsbacher DA 900 hat eine große Dörrfläche von 0,6 Quadratmetern. Besonders hervorzuheben sind außerdem die Zeitschaltuhr und die Temperatureinstellung. Der Dörrautomat aus Edelstahl (teilweise schwarz) ist ein Highlight für jede gesunde Küche. Denn das Gerät von ca. 35x45x30 cm kann dafür sorgen, dass Obst und andere vitaminreiche Kost haltbar gemacht wird. Mehr Informationen zum Rommelsbacher DA 900 erfahren Sie im Folgenden.

Material

Der Rommelsbacher DA 900 ähnelt auf den ersten Blick einer Mikrowelle. Es handelt sich um einen Dörrraum, der mit einer Tür verschlossen wird. Das Material ist hochwertiger Edelstahl, der in diesem Fall doppelwandig verbaut worden ist. Natürlich sind alle benutzten Materialien hitzebeständig und lassen sich gut reinigen. Die Dörrgitter bestehen ebenfalls aus Edelstahl, die Dörrtabletts aus Kunststoff. Auch die zwei beigelegten Dörrunterlagen sind aus Kunststoff gefertigt.

Das Sichtfenster (ähnlich Mikrowelle und Backofen) besteht aus Glas. Wert hat der Hersteller darauf gelegt, dass alle Teile gut zu säubern gehen; was nicht herausgenommen und den Geschirrspüler verbracht werden kann, wird im Gerät einfach und effektiv gereinigt. Das betrifft beispielsweise die Seitenwände.

Luftverteilung beim Rommelsbacher DA 900

Rommelsbacher DA 900Einschub-Dörrautomaten haben einen großen Vorteil: die Luft strömt von hinten nach vorn im Gerät – somit wird das Dörrgut gleichmäßig erwärmt. Die horizontale Verteilung der Luftzirkulation ist effektiv für den Dörrvorgang. Auch der Rommelsbacher DA 900 arbeitet mit diesem Prinzip. Dörrgeräte mit einer anderen Bauform bieten diesen Vorteil nicht, weshalb es dazu kommen kann, dass das Dörrgut sehr unterschiedlich trocken wird. Dies ist jedoch nicht empfehlenswert, da nachgearbeitet werden muss.

Dörrgitter

Wichtig ist bei einem Dörrautomaten auch das Material der Dörrtabletts, also der Einschübe, auf denen das Dörrgut während des Vorganges gelagert wird. Beim Rommelsbacher DA 900 sind sechs davon als Gitter aus Edelstahl im Lieferumfang enthalten. Sie sind 30 x 31,5 cm groß.  Außerdem gibt es noch zwei Tabletts und zwei Dörrunterlagen, jeweils aus Kunststoff gefertigt. Die sechs Einschübe passen zeitgleich in das Gerät. Sofern die Gitter benutzt werden können, ist dies für den Dörrvorgang natürlich von Nutzen, denn so kann die Luft auch von unten an das Dörrgut herankommen.

Temperaturregelung

Die Temperaturregelung ist beim Rommelsbacher DA 900 zwischen 35 Grad Celsius und 75°C möglich. Die Temperatur wird elektronisch gesteuert, sodass ein Überhitzungsschutz besteht. Dazu gehört außerdem noch eine Zeitschaltuhr, mit der über 24 Stunden die Temperatur geregelt werden kann. Die automatische Abschaltautomatik macht sich mit einem Signalton bemerkbar. Von Nutzern gelobt wird die gleichmäßige Temperaturverteilung im Gerät, die für gute Ergebnisse auf allen Ebenen wichtig ist.

Beim Rommelsbacher DA 900 ist eine Temperaturregulierung zwischen 35 Grad Celsius und 75°C möglich, sodass eine Vielzahl an Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Fleisch oder Kräuter gedörrt werden können.

Diese erfolgt über einen innenliegenden Ventilator (an der hinteren Geräteseite), der – ähnlich einem Umluftbackofen – die Wärme im gesamten Gerät verteilt. Einstellbar ist die Temperatur in fünf verschiedenen Schritten (also nicht stufenlos), die Zeit kann zwischen einer und zehn Stunden gewählt werden.

Bedienbarkeit

Rommelsbacher DA 900

Quelle: Amazon.de*

Auch auf eine gute Bedienbarkeit sollte man beim Kauf eines solchen Gerätes achten. Beim Rommelsbacher DA 900 wird ein LED-Display geboten, welches die Bedienung übersichtlich macht. Die Touch Control Sensoren, die zur Bedienung nötig sind, sind an der Front angebracht und gut zu erreichen. Das Einsetzen der Dörrflächen ist zudem einfach und kann schnell erledigt werden. So ist das Bestücken und Entnehmen des Dörrgutes aus dem Gerät kinderleicht.

Sehr gut ist auch die Überlegung des Herstellers, das Gerät mit einem Magnetverschluss zu versehen. Erwähnenswert ist überdies, dass alle abnehmbaren Teile, wie die Dörrgitter, in den Geschirrspüler dürfen, was die Arbeit und vor allem das nachfolgende Putzen sehr erleichtert. Gut ist auch die Tatsache, dass das Anschlusskabel extra lang ist, sodass das Gerät relativ frei genutzt werden kann.

Besonderheiten

Der Rommelsbacher DA 900 gilt als leise, was für viele Nutzer von Wichtigkeit ist, beispielsweise, wenn sie eine kombinierte Küche mit Wohnraum haben. Gelobt werden zudem das gleichmäßige Ergebnis und ein extra langes Anschlusskabel für den Strom. Eine Bedienungsanleitung liegt bei, in der auch ein paar Rezepte vorhanden sind, um das Dörren für sich erst einmal auszuprobieren. Natürlich ist es dennoch angebracht, Schnittdicke und Art der Früchte bzw. des anderen Dörrgutes zu testen.

Fazit: Rommelsbacher DA 900

Die Verarbeitung und die Größe wird als profimäßig beschrieben – viele Nutzer wollen keinen kleinen Dörrautomaten, da dann der Aufwand nicht lohnt. Mit diesem Gerät (auch noch in einer XXL-Variante zu haben mit 1,6 qm Platz) kann gleich eine größere Menge verarbeitet werden, und der Aufwand kann wirklich gut im Verhältnis zum Ergebnis stehen.

Besonders die Verarbeitung aus Edelstahl überzeugt viele Käufer. Viele preiswertere Dörrautomaten haben mehr Kunststoff verarbeitet, sehen dadurch weniger wertig aus und sind zudem nicht so einfach zu reinigen. Edelstahl hat hier eindeutig die Nase vorn.

Der Dörrautomat mit seiner hochwertigen Qualität und den großen Möglichkeiten der Verarbeitung ist für viele Nutzer das ideale Gerät zum Dörren. Dabei werden viele verschiedene Möglichkeiten beschrieben, was gedörrt werden kann. Zum einen dürfte das Obst am bekanntesten sein, zum anderen wird häufig Hundefutter oder anderes Tierfutter selbst hergestellt.

Sale
ROMMELSBACHER Dörrautomat DA 900, große Dörrfläche 0,6 m²,...
  • stabiles, doppelwandiges Edelstahl Gehäuse, elektronische Bedienung über Touch Control Sensoren
  • LED-Display, 24 Stunden Zeitschaltuhr, automatische Abschaltfunktion mit Signalton, sehr leise,...
  • Temperatur von 35 °C bis 75 °C einstellbar, elektronisch gesteuerte Temperaturregelung,...
  • extra langes Netzkabel (1,9 m), Kabelaufwicklung, praktische seitliche Griffmulden
  • mit 6 robusten Edelstahl Dörrtabletts (30 x 31,5 cm), große Dörrfläche 0,6 m², 1 Dörrgitter und 1...

Letzte Aktualisierung am 12.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API