Trockengestell

Neben Obst und Gemüse werden auch Pilze, Kräuter und sogar Blumen getrocknet um sie haltbar zu machen. Dazu haben sich die Menschen früher so manches Hilfsmittel ausgedacht, zum Beispiel verschiedene Arten von Gestellen, die sie mit wenigen Mittel herstellen konnten, und die dazu dienen, das Trockengut in der Sonne oder in luftiger Umgebung aufstellen zu können. Heute gibt es verschiedene Arten dieser Gestelle einfach zu kaufen – ihren Nutzen haben sie nicht verloren. Im folgenden Bericht erfahren Sie mehr zum Trockengestell.

Diese Trockengestell Arten gibt es

Je nach Menge, die man trocknen möchte, nach dem Platzangebot, welches auf Balkon oder im Garten herrscht, kann zwischen verschiedenen Gestellen gewählt werden:

Netze zum Aufhängen

Quelle: Amazon.de*

Diese sind mit einer Schlaufe oder einem Haken einfach aufzuhängen, an einem Nagel, einem Ast im Baum oder anderweitig so, dass sie luftig hängen und das Trockengut von allen Seiten möglichst frei liegt. Sie sind aus leichten Maschenmaterialien (Stoff), die, zusammengeklappt, nur wenig Platz einnehmen.

Metallgestänge, an die die Kräuter gehängt werden

Im Trockengestell dörren

Quelle: Amazon.de*

Die Metallgestänge, beispielsweise rund wie ein Kronleuchter, werden ebenfalls mittels Haken aufgehangen, und bieten die Möglichkeit, ganze Sträuße von Kräutern oder Blumen anzuhängen. Hier ist der große Vorteil, dass sie bestückt gleich noch eine wunderbare Deko darstellen.

Platten aus Holz

Holzrahmen, zwischen die ein Netz bzw. Gitter geklemmt wird, sind ebenfalls gut geeignet. Sie können aufgestellt werden und sind leicht ortsveränderlich, meist stapelbar und bieten je nach Größe viel Platz für geschnittene Kräuter und Co.

Trockengestell

Quelle: Amazon.de*

Welche Vorteile hat das Trocknen im Gestell?

In den Trockengestellen können, je nach Art, ganze Kräutersträuße, kleingeschnittene Kräuter oder dergleichen getrocknet werden. Zudem kann man das Gestell einfach und schnell dorthin bringen, wo die besten Verhältnisse herrschen, also es luftig, sonnig usw. ist. Im Vergleich zum elektrisch betriebenen Dörrautomat wird kein Strom benötigt und die Trocknung findet in der frischen Außenluft statt.

Wie funktioniert ein Trockengestell?

Die Trockengestelle bieten die Möglichkeit, dass die Kräuter ohne große Auflage durch Luft und Wärme trocknen. Sie werden dabei eventuell gedreht oder ortsverändert, um ein möglichst schnelles Trocknen zu gewährleisten. Die Trocknung selber geschieht durch die Außenluft. Diese strömt am Dörrgut entlang und entzieht langsam die Feuchtigkeit aus dem Dörrgut. Daher sollte das Trockengestell möglichst an einem luftigen, trockenen Ort platziert werden. Auf keinen Fall eignen sich feuchte und schlecht durchlüftete orte wie Kellerräume.

Kräuter trocknen im Trockengestell – worauf muss ich achten?

Trockengestell Kräuter

Kräuter sind leicht – sie sollten also möglichst festgebunden (wie am Metallgestänge) oder eingeschlossen (wie beim Netz) sein, damit nicht ein Windstoß die gesamte Ernte nimmt. Außerdem sollten die Kräuter nicht zu dicht liegen, um eine gute Luftzirkulation zu ermöglichen.

Wo kann ich ein Trockengestell kaufen?

Die vorgestellten Produkte können im Internet in diversen Onlineshops gekauft werden. Manches gibt es vielleicht auch in Geschäften vor Ort. Bei dem Metallgestänge, welches gleich als Deko dient, könnte man auch eine alte Lampe umfunktionieren oder dergleichen mehr. Die Platten mit Holzrahmen können auch selbst gebaut werden, wenn ein wenig Geschick und das richtige Werkzeug vorhanden sind.

Produkbeispiele

Im Folgenden werden drei Trockengestelle vorgestellt, um einen ersten Orientierung über die möglichen Arten und Modelle zu geben.

Famor acht Schichten Trocknungsnetz

Trockengestell

Quelle: Amazon.de*

Dieses Trockennetz hat 60 Zentimeter Durchmesser und diese können auf acht Etagen mit Trockengut belegt werden. Es besteht aus flexiblem Kunststoff, sodass dieses Trocknungsnetz zügig zusammengefaltet und verstaut werden kann.

Insgesamt hat das Netz eine Höhe 1,90 Meter. So trocknen Kräuter und andere Dörreinlagen schnell und gesund. Dieses Trocknungsnetz eignet sich gut zum Aufhängen z. B. im Außenbereich am Gartenhäuschen oder auf der Terrasse.

Im Lieferumfang enthalten ist das komplette Trockennetz, wobei es kein Zubehör gibt. Das umweltfreundliche Material ist leicht und kann bei Nichtbenutzung einfach zusammengeklappt werden. Das macht die Anwendung besonders bequem, sodass dieses Trocknungsnetz nach Bedarf auf- und wieder abgebaut werden kann.

Details:

  • Rundes Netzgestell
  • Kann überall aufgehängt werden, wie Balkon, Garten, Garage…
  • Hat acht Etagen
  • Aufhängeschlaufen sind oben und unten angebracht, für schnelles Drehen

Fazit: Dieses Trockengestell ist ideal für kleine oder kleingeschnittene Kräuter oder anderes Dörrgut, welches an der Luft bzw. in der Sonne trocknen soll.

Ansehen bei Amazon.de*

Trockenplatte 50 x 40 cm

Trockengestell

Quelle: Amazon.de*

Diese Trockenplatte besteht aus zwei Holzrahmen, zwischen denen ein Netz verankert wurde.

So kann das Dörrgut aufgelegt werden, und die Luft kann zirkulieren. Mehrere solcher Trockenplatten können übereinandergestapelt werden, um noch mehr Lebensmittel trocknen zu können. Dieses Trockengestell eignet sich besonders gut zur Anwendung im Außenbereich wie etwa im Garten oder auf der Terrasse.

Vorteilhaft ist, dass es lediglich auf dem Boden platziert un dnicht irgendwo befestigt werden muss. Im Lieferumfang enthalten ist ein solches Trockengestell mit Füßen, stapelbar.

Details:

  • Trockenplatte 50 x 40 cm groß
  • Stapelbar
  • Mit Füßen
  • Maschengitter sorgt für Luftzirkulation
  • Kann im Freien oder auch in der Wohnung benutzt werden

Fazit: Dieses Trockengestell ist vielseitig verwendbar. Es kann zum Dörren von Obst oder Kräutern ebenso genutzt werden, wie zum Trocknen von Pilzen oder selbstgemachter Pasta.

Ansehen bei Amazon.de*

Blumen- und Gewürztrockner

Trockengestell

Quelle: Amazon.de*

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Metallkranz, der mit den dazugehörenden Haken oben angehängt wird wie eine Blumenampel. Dieser Kranz dient wunderbar zum Aufhängen von Kräutern und hat zudem einen sehr tollen, dekorativen Effekt. Anders als bei den beiden zuvor vorgestellten Modellen werden die Kräuter hier also aufgehängt.

Daran lassen sich nach Belieben Blumen oder Kräuter befestigen, die dann an der Luft trocknen. Sie verströmen dabei einen herrlichen Duft, sodass es sich lohnt, den Trockner in der Wohnung aufzuhängen.

Zum Lieferumfang gehört der Kranz mit Halterungen, der im Durchmesser 35 cm groß ist und in der Höhe ca. 40 cm. Die Trockenhaken zum Anhängen des Trockengutes sowie die Montagehaken liegen bei. Auf diese Weise kann dieses dekorativ aussehende Trockengestell direkt aufgehängt werden.

Details:

  • Trockenkranz, wie man es früher kannte
  • Heute ein vielgeliebtes Dekoelement des Landhausstils
  • Kann viele verschiedene Kräuter oder/und Blumen aufnehmen
  • Hängt luftig und wahlweise in der der Sonne oder im Schatten

Fazit: Diese Trockenkränze sind nicht nur ein willkommenes Produkt zum Trocknen, sondern gleich noch eine wunderbare Dekoration.

Ansehen bei Amazon.de*

Fazit: Trockengestell

Solche Trockengestelle sind eine sinnvolle Alternative zu anderen Dörrmethoden, wenn es darum geht, Kräuter und Blumen zu trocknen. Sie können ortsverändert werden und sind daher auch auf dem Balkon oder auf der Terrasse gut zu benutzen.