Dörrautomaten aus Metall im Vergleich

Dörrautomaten sind ein qualifiziertes Hilfsmittel, um das althergebrachte, aber zwischenzeitlich in Vergessenheit geratene Haltbarmachen von Lebensmitteln, das Dörren, wieder neu zu beleben. In Zeiten vor Tiefkühltruhe und Co wurde Vieles, vor allem Obst, durch das Dörren für den Winter eingelagert. Und inzwischen ist diese gesunde und fettlose Art, einen Snack herzustellen, wieder sehr beliebt. Während das Dörren auch im Backofen funktioniert, ist es im Dörrautomaten wesentlich effektiver und energiesparender möglich. Besonders beliebt ist dabei der Dörrautomat aus Metall. Mehr dazu im folgenden Beitrag.

Dörrautomat aus Metall: Vorteile

Experten haben festgestellt, dass ein Dörrautomat aus Metall eine bessere Wärmeverteilung im Gerät hat. Denn die Gehäuse und Gitter aus Edelstahl sind gute Wärmeleiter. Ein gleichmäßigeres Trockenergebnis ist die Folge. Zum anderen wird angegeben, dass die Dörrgeräte aus Edelstahl mit Umluft arbeiten und mit leistungsstarken Heizelementen konzipiert werden, die für entsprechende Wärme- und Luftzirkulation sorgen.

Als Vorteil wird außerdem gesehen, dass die Dörrgitter aus Kunststoff anfällig für Verfärbungen sind. So hinterlassen stark färbende Lebensmittel wie beispielsweise Möhren immer wieder Flecken, die nicht entfernt werden können. Die Gitter aus Edelstahl sind im Geschirrspüler schnell und gründlich gereinigt – sie werden wirklich komplett sauber und verfärben sich nicht.

Dörrgerät aus Metall kaufen – worauf achten?

Wer sich für einen Metall Dörrautomat entschieden hat, sollte beim Dörrautomat Kaufen auf Einiges achten. In der Verarbeitung, Ausstattung und Funktionsweise unterscheiden sich die Modelle voneinander. Es gibt Dörrautomaten aus Metall zum Stapeln, die günstiger in der Anschaffung sind. Aber das Schubladensystem hat den Vorteil, dass mehrere Arten von Lebensmitteln gleichzeitig gedörrt werden können. Ideal ist es, wenn das Gerät einen Temperaturregler hat.

Aufgrund der unterschiedlichen Feuchtigkeitswerte der Lebensmittel sind teils verschiedene Dörrtemperaturen notwendig. Hier sollte man sich im Vorfeld fragen, ob man z. B. ganz klassisch Obst dörren oder Gemüse dörren möchte. Hierfür sind hohe Temperaturbereiche notwendig. Sollen hingegen Kräuter gedörrt werden, reichen schon niedrige Temperaturen. Grundsätzlich ist aber zu empfehlen, dass der einstellbare Temperaturbereich möglichst groß ist, um flexibel zu sein bei der Wahl des Dörrguts.

Tipp: erfahren Sie in diesen Beiträgen, wie man alternativ im Backofen dörren kann oder die Heißluftfritteuse zum Dörren nutzt.

Welcher Dörrautomat Metall ist zu empfehlen?

Die Auswahl an Dörrautomaten aus Metall ist groß. Wer sich die o.g. Punkte schon einmal überlegt hat, kann immer noch aus einer breiten Produktpalette wählen. Dabei kommt es natürlich darauf an, ob eine bestimmte Marke bevorzugt wird oder was das Budget hergibt.

Beispiele mit den genannten Vorzügen sind der HENDI Dörrautomat Dehydrator, der Klarstein Fruit Jerky Pro 6 oder auch der Tribest Sedona Express Edelstahl. Sie unterscheiden sich jedoch erheblich vom Preis her. Während das unten näher beschriebene Modell von Klarstein eher preiswert ist, schlägt das Tribest Sedona Express – Gerät mit fast 450 Euro zu Buche.

Beispiele für Metall Dörrautomaten

Die Nachfrage nach Metall Dörrgeräten steigt kontinuierlich. Deshalb bieten zunehmend mehr Hersteller solche Modelle als Alternative zum Plastikgehäuse an. Im Folgenden werden zwei Metall Dörrautomaten kurz vorgestellt.

Günstiger Allrounder für Einsteiger
TurboWave BIO Dörrgerät komplett aus Metall, 14 Liter, 5x...

TurboWave BIO Dörrgerät komplett aus Metall, 14 Liter, 5x...

Preis: 59,99 €

inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten

 

Zum Angebot*

Das Wichtigste in Kürze

  • KEIN PLASTIK: endlich hat es jemand geschafft, ein Dörrgerät auf den Markt zu bringen, welches...
  • VOLLSTÄNDIG AUS METALL: unser TurboWave BIO besteht komplett aus Metall, selbst die Einlegeböden -...
  • ERSCHAFFEN SIE NÄHRSTOFFBOMBEN: egal ob schonend getrocknete Früchte als Snack für die Kinder...
  • LECKERE SNACKS FÜR IHRE HAUSTIERE: nicht nur wir Menschen lieben Trockenfleisch oder getrocknetes...

Mit 14 Litern Inhalt kommt dieses Dörrgerät aus dem Hause TurboTronic. Es ähnelt äußerlich einer Mikrowelle und kann beinahe intuitiv benutzt werden. Das Besondere Merkmale dieses Dörrautomaten: er besteht komplett aus Metall. Damit ist er einer der wenigen Automaten seiner Art, der kein Plastik verbaut hat, und dennoch im verträglichen Preisniveau liegt. Denn mit rund 60 Euro hat er ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Leistung liegt mit 350 Watt im Bereich des Üblichen. Damit lassen Im Lieferumfang befinden sich der Dörrautomat aus Metall mit fünf Einlegeböden sowie Timer und Krümelschublade und ein Rezeptheft.

Fazit: Dieser Dörrautomat aus Metall besticht durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und eignet sich ideal zum Dörren für Anfänger. Es können auf fünf Einlegeböden gleichzeitig gesundes Snacks hergestellt werden. Diese werden von Kindern ebenso geliebt wie von Haustieren, für die sich ebenfalls Fleisch oder Gemüse trocknen lässt.

Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen >>

8 Dörretagen für extra viel Dörrgut
Klarstein Mega Jerky Dörrautomat, Dörrgerät 650 Watt,...

Klarstein Mega Jerky Dörrautomat, Dörrgerät 650 Watt,...

Preis: 119,99 €

inkl. MwSt., zzgl. ggf. Versandkosten

 

Zum Angebot*

Das Wichtigste in Kürze

  • LECKER UND GESUND: Leckere und gesunde Snacks selber machen - mit dem Klarstein Mega Jerky...
  • LEISTUNGSSTARK: Der leistungsstarke Klarstein Mega Jerky Dörrautomat trocknet Obst, Gemüse,...
  • PASSENDE TEMPERATUR: Ob vitaminreiches Trockenobst wie Apfel- und Bananenchips, gesundes Gemüse wie...
  • HOTAIR SYSTEM: Sein 650 Watt starkes Edelstahl-Heizelement liefert der food dehydrator starke...

Von Klarstein gibt es den Mega Jerky Dörrautomat aus Metall mit einem Volumen von 30 Litern und einer 650 Watt-starken Heizung. Leckere und gesunde Snacks sind auch hier schnell und schonend zubereitet. Dank der guten Einstellmöglichkeiten kann die Leistung des Gerätes auf den jeweiligen Inhalt abgestimmt werden. Es können somit z. B. Äpfel, Tomaten, Zucchini und vieles mehr dörren. Dank des Innenkonvektors mit HotAir-Circulations Systemwird die heiße Luft gleichmäßig im Innenraum verteilt.

Dank des Timers, der in Halb-Stunden-Schritten programmierbar ist, kann der Inhalt regelmäßig kontrolliert werden. Im Lieferumfang enthalten sind der Dörrautomat aus Metall, vier Maschengitter-Ablagen, vier Gitterroste und ein Krümelblech sowie ein Handbuch mit diversen Trockenzeiten in Tabellenform.

Fazit: Dieser Dörrautomat aus Metall mit Kosten von rund 100 Euro ist ein Premium-Gerät, welches diverse komfortable Vorzüge bietet wie den Überhitzungsschutz oder das digitale Thermostat.

Was sagen andere Kunden? Jetzt lesen >>

Dörrautomat: Metallgitter für plastikfreies Dörren

Die Metallgitter haben gegenüber den Kunststoff-Teilen viele Vorteile. Einer davon ist die gute Reinigungsmöglichkeit in der Geschirrspülmaschine. Diese reinigt sehr gründlich und das Metall nimmt dort keinen Schaden. Natürlich sind Metallgitter länger haltbar, da sie, werden sie sachgerecht behandelt, keinerlei Materialermüdungen zeigen und quasi unendlich lange genutzt werden können. Sie sind immer BPA-frei und für ein Dörren ohne Plastik damit unbedenklich.

Fazit: Dörrautomat Metall

Ein Dörrautomat aus Metall hat viele Vorteile. Als Nachteil galt jedoch bislang, dass er um ein Vielfaches teurer ist als jene Modelle aus Kunststoff. Das ist im Prinzip auch richtig und nachvollziehbar, aber inzwischen gibt es durchaus bezahlbare Varianten, die zudem durch Langlebigkeit bestechen. Sie sind robuster und vor allem das Innenleben wie die Dörrgitter sind in einem Kunststoffmodell häufiger kaputt bzw. müssen ausgetauscht werden, weil sie nicht rückstandsfrei zu reinigen sind.

Wer auf gesunde Ernährung wert legt, wird zudem immer ein Modell aus Edelstahl bevorzugen, da bei den Kunststoffen, auch bei Unbedenklichkeit im Zusammenhang mit Lebensmitteln, nie ganz ausgeschlossen werden kann, dass es ungesunde Ausdünstungen des Materials gibt, besonders dann, wenn dieses schon älter ist.

Bildnachweise: © Ida Wastensson – stock.adobe.com | © Kristina Blokhin – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*

Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API