Klarstein Dörrautomat

Klarstein Dörrautomat
4.5 Bewertung
Merkmale

- Horizontales Trocknen
- Temperatur: 35° - 68°C
- Bis zu 8 Dörretagen
- Mit Zeitschaltuhr

Ausstattung
Verarbeitung
Komfort
Preis
Preis prüfen bei Amazon.de*

Klarstein Dörrautomat

Klarstein Dörrautomat

Jetzt direkt zu Amazon.de*

Mit 650 Watt Leistung gehört der Klarstein Dörrautomat* laut Hersteller zu den leistungsstärksten Dörrgeräten und entzieht verschiedensten Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Pilzen oder Fleisch schonend das enthaltene Wasser. Die 8 mitgelieferten Dörretagen bieten ausreichend Platz für eine große Menge an Dörrgut und die horizontale Luftverteilung sorgt für eine gleichmäßige Trocknung auf allen Ebenen. Die Dörrtemperatur kann dabei auf bis zu 68° C eingestellt werden und eine integrierte Zeitschaltuhr erhöht den Komfort.

Material und Verarbeitung

Beim Klarstein Dörrautomat wurde laut Hersteller das Gehäuse aus Aluminium, Stahlblech sowie Kunststoff hergestellt, welches einen soliden und gut verarbeiteten Eindruck macht. Die Dörretagen bestehen aus Kunststoff, welches für den Lebensmittelbereich geeignet ist und somit bedenkenlos für die Herstellung von Trockengut verwendet werden kann. Der Klarstein Dörrautomat wiegt 6 kg und gehört mit 650 Watt zu den leistungsstärksten Dörrautomaten in diesem Vergleich. Diese Leistung ist aber auch notwendig, um auch neben Obst oder Gemüse z. B. würziges Beef Jerky herzustellen.

Luftverteilung

Genauso wie bei den beiden anderen hier vorgestellten Top-Geräten von Sedona und Excalibur wurde bei dem Klarstein Dörrautomat ebenfalls ein rückwertiger Lüfter verbaut. Der Ventilator bläst dabei die heiße Luft von der Rückseite gleichmäßig zwischen die Einschübe und sorgt für eine gleichmäßige Trocknung. Diese horizontale Art der Luftverteilung hat den Vorteil, dass ein Umschichten der einzelnen Dörretagen nicht notwendig ist. Bei vertikalen Systemen, die bei günstigen Dörrautomaten oft üblich sind, steigt die Wärme nämlich von unten nach oben auf, sodass die Temperatur in den oberen Etagen abnimmt und dies zu ungleichmäßigen Ergebnissen führt. Der Klarstein Dörrautomat bietet somit tolle und gleichmäßige Dörrergebnisse.

Dörrgitter

Der Klarstein Dörrautomat ist laut Hersteller ausgestattet mit 8 Dörretagen und bietet eine Trockenfläche von fast 1m². Somit ist ausreichend Platz zur Verfügung für eine große Menge an Dörrgut. Da es sich hier nicht um ein Stapelsystem handelt, können die Dörretagen einzeln herausgenommen werden, was nützlich ist, wenn das Dörrgut mal etwas dicker ist oder einfach nicht so viel Platz benötigt wird. Die Dörretagen sind durchsichtig, sodass es möglich ist, das Dörrgut während des Dörrens zu begutachten.

Temperaturregulierung

Die Dörrtemperatur lässt sich beim Klarstein Dörrautomat laut Hersteller bis zu 68° C einstellen. Das große Spektrum an möglichen Temperatureinstellungen – sowohl im niedrigen als auch hohen Bereich – erlauben es, auf die jeweilige Beschaffenheit und notwendige Dörrtemperatur der unterschiedlichen Lebensmittel einzugehen. So können Obst, Gemüse, Kräuter, Pilze oder Fleisch schonend getrocknet werden. Ähnlich wie beim Excalibur sind jedoch Temperaturabschnitte vergebenen, sodass es schwer fällt, die Temperatur auf den Grad genau einzustellen. Beim Sedona Dörrgerät ist dies durch das LCD-Display hingegen möglich.

Bedienbarkeit

Klarstein Dörrautomat

Jetzt direkt zu Amazon.de*

Die Bedienung erfolgt beim Klarstein Dörrautomat über ein Bedienfeld, welches auf der Oberseite des Geräts angebracht ist. Mit einen Drehregler lässt sich so z. B. die Dörrtemperatur einstellen. Auch der Ein-/Ausschalter ist hier positioniert. Praktischer ist das beim Sedona Dörrgerät gelöst. Dort sitzt das Bedienfeld an der Front, sodass man das Gerät z. B. auch in einem Unterbauschrank stellen und ganz einfach bedienen kann. Alles in allem ist die Bedienung beim Klarstein Dörrautomat aber einfach und funktioniert problemlos.

Extras

Ausgestattet ist der Klarstein Dörrautomat zudem mit einer Zeitschaltuhr. Diese kann auf bis zu 40 Stunden minutengenau eingestellt werden. Das ist der größte einzustellende Zeitraum aller Dörrgeräte in unserem Vergleich. Der Klarstein Dörrautomat kann somit auch nachts in Betrieb genommen werde, ohne dass der Dörrprozess beobachtet werden muss. Das Gerät schaltet sich nach der vorgegeben Zeit automatisch ab.


Fazit:

Der Klarstein Dörrautomat* punktet laut Hersteller mit seiner soliden Verarbeitung aus Aluminium und Edelstahl und seiner Vielseitigkeit beim Dörren durch den 650 Watt starken Ventilator. Ähnlich wie die beiden Topgeräte von Sedona und Excalibur kommt hier eine horizontale Luftverteilung zum Einsatz: Der Ventilator ist auf der Rückseite verbaut und leitet die erwärmte Luft gleichmäßig von hinten nach vorne über jede der 8 mitgelieferten Etagen mit einer gleichbleibenden Temperatur. Ein Umschichten der Ebenen ist somit nicht mehr notwendig. Die Dörrtemperatur kann auf bis zu 68° C eingestellt und somit individuell auf das jeweilige Dörrgut angepasst werden. Die integrierte Zeitschaltuhr schaltet das Gerät zudem automatisch ab. Einzig die Bedienung über das oben angebrachte Bedienfeld erfolgt nicht so angenehm wie beim Sedona Dörrgerät. Auch eine schließbare Tür, die für eine bessere Wärmespeicherung sorgt, fehlt hier.

Klarstein KG3-Fruit-Jerky-8 Dörrgerät, großer Dörrautomat...
  • leistungsstarker Dörrautomat zur Trocknung von Lebensmitteln | natürliche Konservierung zum Erhalt von...
  • 8 große Trockenebenen zur schnellen Verarbeitung großer Lebensmittelmengen | Trockenfläche von fast 1...
  • rückwärtiger Lüfter mit superleisem Arbeitsgeräusch zur gleichmäßigen Hitzeverteilung
  • Getrocknetes Obst oder Gemüse als leckerer Snack oder als natürlich konservierte Zutaten für den...
  • Mit 650W Leistung entzieht der Fruit Jerky 8 Lebensmitteln das enthaltene Wasser und verlängert ihre...