Ezidri Food Dehydrator

Ezidri Food Dehydrator
4.4 Bewertung
Merkmale

- Horizontales Trocknen
- Temperatur: 35 - 65 °C
- 5 - 30 Dörretagen
- Einfache Handhabung

Ausstattung
Verarbeitung
Komfort
Preis
Preis prüfen bei Amazon.de*

Ezidri Food Dehydratorü

Ezidri Food Dehydrator

Direkt zu Amazon.de*

Ob für den Singlehaushalt oder das Dörren in großen Mengen: Mit dem Ezidri Food Dehydrator* können kann auf bis zu 30 Dörretagen gleichzeitig gedörrt werden. Und das laut Hersteller  ganz ohne Temperaturverlust auf den einzelnen Etagen. Möglich macht das die 3-D-Luftströmung. Diese verteilt die erwärmte Luft horizontal auf jedre Dörretage, was zu gleichmäßigen Dörrergebnissen führt – ganz ohne Umschichten. Die Dörrtemperatur kann zwischen 35 – 65 °C stufenlos reguliert werden, sodass das Ezidri Dörrgerät auch in Rohkostqualität trocknen kann. Eine integrierte Zeitschaltuhr fehlt hier allerdings.

Material und Verarbeitung

Der Ezidri Food Dehydrator ist hergestellt aus Kunststoff, welches laut Hersteller für den Lebensmittelbereich bedenkenlos verwendet werden kann und sich durch die einfache Reinigung auszeichnet. Mit einer Stellfläche von 39 cm im Durchmesser gehört der Ezidri Food Dehydrator zu den größeren Geräten in unserem Vergleich. Das Gewicht beträgt 4,7 kg und mit einer Leistung von bis zu 1000 Watt ist der Ezidri Food Dehydrator einer der leistungsstärksten Dörrautomaten.

Luftverteilung

Besonders an dem Ezidri Food Dehydrator ist die patentierte 3-D-Luftströmung. So handelt es ich bei diesem Dörrgerät zwar um ein Stapelsystem, dennoch verläuft die Luftverteilung horizontal, genauso wie bei den Top-Geräten von Sedona oder Excalibur. Der Lüfter saugt die Luft von unten ein, erwärmt diese und verteilt sie anschließend über ein Mittelrohr separat auf jede einzelne Etage. Das Dörrgut auf jeder Dörretage wird auf diese Weise gleichmäßig getrocknet, sodass auch kein Umschichten der Etagen notwendig ist. Bei vertikalen Systemen, wo die Luft nach oben ansteigt, sinkt die Temperatur in den oberen Bereichen, sodass das Dörrgut weiter unten schneller trocknet und dies zu ungleichmäßigen Ergebnissen führen kann.

Dörrgitter

Beim Ezidri Food Dehydrator kommen die Vorteile eines Stapelsystems zum Vorschein. Denn je nach Bedarf können zwischen 5 und 30 Dörretagen verwendet werden, und das dank der horizontalen Luftverteilung bei gleichbleibend guter Trockenqualität bis zur höchsten Etage. So eignet sich der Ezidri Food Dehydrator sowohl für den Single-Haushalt, als auch für Vieldörrer. Im Lieferumfang sind 5 Dörretagen enthalten, die aus pflegeleichtem Kunststoff hergestellt sind.

Temperaturregulierung

Der Ezidri Food Dehydrator lässt sich in der Dörrtemperatur zwischen 35 – 65 °C stufenlos regulieren. Dieser große Einstellbereich ermöglicht es, auf die Beschaffenheit des jeweiligen Dörrguts einzugehen und Obst, Gemüse, Kräuter oder Pilze bei optimalen Temperaturen zu trocknen. Auch in Rohkostqualität unter 40 °C kann problemlos gedörrt werden.

Bedienbarkeit

Die Bedienung des Ezidri Food Dehydrator ist laut Hersteller kinderleicht: Die Temperaturregulierung erfolgt durch einen Hebelschalter, der an der Front des Gerätes angebracht ist. So muss lediglich das Dörrgut auf den Dörretagen verteilt werden, das Gerät mit dem Stromanschluss verbunden werden und die entsprechende Dörrtemperatur eingestellt werden.

Extras

Der Dörrkomfort beim Ezidri Food Dehydrator leidet etwas unter dem Fehlen einer integrierten Zeitschaltuhr. Alle anderen 4 Dörrautomaten im Vergleich sind mit einem Timer ausgestattet, der das Dörrgerät automatisch abschaltet. Alternativ kann man hier eine separate Zeitschaltuhr zwischenschalten.


Fazit:

Größter Pluspunkt laut Hersteller ist beim Ezidri Food Dehydrator* die Flexibilität: So kann dank des Etagensystems auf bis zu 30 Dörrebenen gleichzeitig gedörrt werden. Die patentierte 3-D-Luftströmung verteilt dabei die erwärmte Luft horizontal auf allen Ebenen, sodass das Dörrgut ganz ohne Umschichten bis zur letzten Etage gleichmäßig getrocknet werden kann. Mit der stufenlosen Temperaturregulierung zwischen 35-65 °C können Obst, Gemüse, Pilze oder Kräuter auch in Rohkostqualität getrocknet werden. Auf eine Zeitschaltuhr muss man hier allerdings verzichten.

Ansehen bei Amazon